sigmaringenUnser Verein Hinsehen und Helfen e V konnte am Montag den 31.07.2017 ein Stück dazu beitragen, ein wichtiges und beachtenswertes Projekt zu unterstützen.
Die Wohnungslosenhilfe in Sigmaringen hat im Juli 2012 eine Medizinische Ambulanz eröffnet, welche durch Spenden finanziert wird und direkt und unbürokratisch Obdachlosen Menschen medizinische Hilfe bietet.
Seit der Eröffnung der Ambulanz, konnte schon vielen Menschen, die durch das „Raster unserer Gesellschaft“ gefallen sind, medizinische Hilfe angeboten werden.
Die Ambulanz wird ausschließlich durch Spenden und ehrenamtliche Mitarbeit, finanziert und aufrechterhalten.
Deshalb und weil es in Bund und Land keine Finanzierung für solch ein Projekt gibt, ist die AGJ als Träger auf Unterstützung angewiesen.
Da wir der Meinung sind, das solch ein Projekt wichtig und richtig ist, unterstützen wir die Arbeit dort mit einer Spende von 500,-€, welche vom Leiter der AGJ-Wohnungslosenhilfe in Sigmaringen, Herrn Freitag, entgegengenommen wurde. Darüber hinaus haben wir angeboten, den Träger dieser Einrichtung auch in Zukunft mit Sachspenden zu unterstützen.
Wenn auch Sie diese wichtige Arbeit am Menschen unterstützen möchten, finden Sie weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten hier:
AGJ-Wohnungslosenhilfe Sigmaringen, Schulhof 6, 72488 Sigmaringen (www.wohnungslosenhilfe-sigmaringen.de)
Telefon 07571 18 209-10, Fax 07571 18 209-39, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Joachim Freitag, Tel.: 07571 18 20 920, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Träger: AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V. (www.agj-freiburg.de)