Hinsehen und Helfen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Leben der Menschen in armen Regionen der Welt, speziell in Osteuropa, durch verschiedene Hilfsprojekte zu verbessern.

Hilfe die direkt ankommt ist uns sehr wichtig. Daher wirken unsere Mitglieder vollkommen unentgeltlich und ehrenamtlich.

Jede Unterstützung kommt zu 100% dort an wo sie gebraucht wird. Kein Verwaltungsapparat der finanziert werden muss, keine Bürokratie!

Einfach Hinsehen und Helfen!


"Historisches"

Gegründet wurde unser Verein im Oktober 2014 von 7 Personen denen die Arbeit in Hilfsprojekten und die direkte Hilfe für Menschen in Not wichtig war, die aber auch sichergestellt haben wollten, dass Ihre Hilfe immer auch genau dort ankommt wo sie hin gehört. Und zwar genau dort. Ohne Verwaltungskosten oder versteckte Geldverschwendungen.

Zu diesem Zwecke wurde in der Gründungsversammlumg am 20. August 2014 in Crailsheim der Verein "Hinsehen und Helfen e.V." von Christian Oberlander, Ellen Oberlander, Jens Hellmich, Karsten Lanzinger, Janina Böhme, Wolfgang Konrad und Sebastian Weidner gegründet. Die genannten Personen stellten auch direkt die erste Vorstandschaft des Vereins.

Bereits im November / Dezember des gleichen Jahres startet der noch sehr Junge Verein sein erstes großes Hilfsprojekt und der Nikolauskonvoi nach Rumänien war ins Leben grufen.

 

Zum Seitenanfang